Löffellauf und Apfelessen unter Wasser

29. Juli 2020 - 13:00

Das Sommerferienprogramm stellt dieses Jahr besondere Herausforderungen an das Team. Hygienekonzept und Abstand sollen bedacht und dennoch Kindern ein Programm mit Spaß, Action und körperlichem Austoben geboten werden.
Wir haben uns für einen Nachmittag ein Stationsspiel ausgedacht. Jeweils 2 Kinder werden an 5 Stationen interessante Aufgaben bewältigen:
Station 1: Mit weichen Bällen einen Mitarbeiter bewerfen, der auf dem Kopf eine Mütze mit Kreppstreifen trägt, an dem die Bälle kleben bleiben und dadurch Punkte sammeln.
Station 2: Mit schwarz lackierten Brillen einen Begriffe blind malen und vor dem 2. Kind raten lassen...
Station 3: Ein Löffelstaffellauf, bei dem es um "die Welt" geht.
Station 4: Ein Wettkampf um die Zeit, welches der beiden Kinder holt am schnellsten einen Apfel aus einem Eimer Wasser? ... mit dem Mund..
Station 5: Jedes 2erTeam bekommt das gleiche Material an Papier, Pappe, Kleber etc... und welches baut den höchsten Turm, der auch bei "Wind" stehen bleibt.?
Im Hinterhof bei viel Platz und Luft und Wind und Sonne... machten die  Spiele viel Spaß  und zum Abschluss gab es einen Crèpe.