Aktuelles

6. März 2018 - 17:00

Geht es deiner Mutter oder deinem Vater manchmal psychisch nicht gut? Hast das Gefühl du möchtest darüber sprechen oder andere treffen, denen es ähnlich geht? Du hast Lust zu chillen, also:

• deinen Akku wieder aufzuladen

• was mit anderen zusammen zu machen

• mit Leuten zu reden, die dich verstehen

• Jugendliche zu treffen, die in einer ähnlichen Situation sind

Dann bist Du ein ChinChilla, komm vorbei! Es gibt immer einen Snack und was zu trinken!

1. Januar 2018 - 9:00

Im Sonnenblumenflyer präsentieren 13 Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bremen gemeinsam über 60 verschiedene Fortbildungen für Fachkräfte.
Themen sind u.a. Eltern- und Familienarbeit, Jugendhilfe und Schule, Frühkindliche Entwicklung, Trauma(pädagogik), Erlebnispädagogik, Medienpädagogik, Sucht & selbstschädigendes Verhalten, sexuelle Übergriffe/Prävention und die Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

6. Dezember 2017 - 9:00

Wir wünschen Allen eine schöne Vorweihnachtszeit,
einen guten Jahreswechsel und guten Start im Neuen Jahr.
Wir bedanken uns bei allen Familien und bei unseren Kooperationspartner*nnen
im Stadtteil und darüber hinaus für die gute Zusammenarbeit
und die vielen kleinen und großen Ereignisse und Erlebnisse,
die das Jahr 2017 geprägt haben.
 

22. August 2017 - 12:30

Am 22. August feierten wir in den Räumen des DAS Familien-Netz West unser 10jähriges Jubiläum.
Auf 10 Jahre ambulante Hilfen zur Erziehung im Bremer Westen haben wir mit geladenen Gästen, unseren
Kooperationspartnern vor Ort, Vertretern und Vertreterinnen des Jugendamtes und vielen Kolleginnen und
Kolleginnen aus den anderen drei DAS Büros mit einem Willkommenstrunk angestoßen. Bei leckerem Essen

2. August 2017 - 13:15

In den Sommerferien hat das FamilienNetz Lüssum mit den Kindern und Jugendlichen viele Ausflüge unternommen, darunter auch einen schönen Ausflug von Worphausen nach Worpswede mit mehreren Kanus. Das Wetter blieb trocken, es konnte auch gebadet werden und erst als alle zur Rückfahrt im Auto saßen, gab es die erwarteten Regenschauer.

Seiten